Verwenden Sie die RESET-Taste bei der NAS-Serie

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Ihren NAS mit reset zu versehen.

 

Erster RESET:

Drücken Sie die RESET-Taste, bis Sie einen Piepton hören (nach etwa zwei Sekunden), und lassen Sie ihn dann los. Sie hören einen weiteren Piepton, nachdem Sie die Taste losgelassen haben.
Diese resets die IP-Adresse und das Kennwort des NAS auf die Standardwerte.

Zweiter RESET:

Drücken Sie die RESET-Taste, bis Sie zwei Pieptöne hören. Drücken Sie nach dem zweiten Piepton die Taste weiter
für weitere fünf Sekunden, dann loslassen. Sie hören drei schnelle Pieptöne, nachdem Sie die Taste losgelassen haben.
Mit diesem reset wird der NAS auf die werkseitige Standardkonfiguration zurückgesetzt. Alle Einstellungen, die Sie auf dem NAS konfiguriert haben,
einschließlich IP-Adresse, Kennwort, Benutzerkonten, Gruppen usw. wird reset auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt.


Der Prozess reset wirkt sich weder auf die Festplatteneinstellungen noch auf die auf dem NAS gespeicherten Daten aus.

 

mceclip0.png

Wir empfehlen, Ihre Konfigurationsdatei regelmäßig auf Ihrem Computer zu sichern.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Sehr geehrter Kunde, bitte beachten Sie, dass wir maschinelle Übersetzung verwenden, um Artikel in Ihrer Landessprache bereitzustellen. Möglicherweise wird nicht der gesamte Text korrekt übersetzt. Wenn Sie Fragen oder Unstimmigkeiten zur Richtigkeit der Informationen in der übersetzten Version haben, lesen Sie bitte den Originalartikel hier: Originalversion

Beiträge in diesem Abschnitt

War dieser Beitrag hilfreich?
74 von 110 fanden dies hilfreich
Teilen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.